• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz

Ausbildung bei EMUGE-FRANKEN

Wann sollte man sich bewerben?

Bis spätestens 30. September des Vorjahres

Welche Unterlagen werden verlangt?

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Weitere Nachweise (z.B. Praktika, EDV, Sprachen)

Wie läuft das Einstellungsverfahren ab?

  • Sammeln der eingehenden Bewerbungen
  • Erste Sichtung: Einladung zum Test
  • Testauswertung: ggf. Einladung zum Gespräch

Bis wann fällt die Entscheidung?

Ende November/Anfang Dezember

Dem Berufsnachwuchs bieten wir:

  • eine modern ausgestattete Lehrwerkstatt mit eigenem Schulungsraum und PC-Raum
  • hauptamtliche Ausbilder bzw. Ausbildungsbeauftragte in den Fachabteilungen
  • Ausbildungsvergütung (Stand April 2018)
    1. Ausbildungsjahr 1035 €
    2. Ausbildungsjahr 1089 €
    3. Ausbildungsjahr 1160 €
    4. Ausbildungsjahr 1207 €
  • Sozialleistungen
    • Weihnachtsgratifikation (abhängig von der Betriebszugehörigkeit)
    • Altersvorsorgewirksame Leistungen (ab dem 7. Monat der Betriebszugehörigkeit)
    • Urlaubsgeld
    • Fahrgeldzuschuss
    • Kantine
  • Ausbildungsverkürzung bei überdurchschnittlichen Leistungen
  • Übernahmemöglichkeit in anspruchsvolle Tätigkeiten

Interessierten Schülern bieten wir im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich Schnupperpraktika an.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:
Gewerblich-technische Ausbildung:
Herr Erich Klughardt (+49) 91 23 / 1 86 - 1 79

Kaufmännische Ausbildung:
Frau Angelika Rackl (+49) 91 23 / 1 86 - 1 10

E-Mail: bewerbungen@emuge.de    

 
Social Media
Werkzeugdaten | EF Tool-Data
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2019
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2020 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen.

Die Ausbildungsplätze 2019 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.