• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • EF-Hauptsitz


Artikelnummer:
Dodd-Frank Act Section
GTDE
REACH
REACH

Frästechnik

FRANKEN beschäftigt sich seit seiner Gründung mit der Entwicklung von Fräswerkzeugen. Entsprechend breit ist heute das Angebot an Fräsern aus Hartmetall oder Schnellarbeitsstahl, sowie wendeplattenbestückten Fräskörpern. Die Fertigung reicht von Schaft-, Langloch-, Gesenk-, Walzenstirn- und Verzahnungsfräsern bis zu den kompliziertesten Profil-Sonderfräsern. Mit seiner Typen- und Schneidstoffvielfalt, dem hohen Standard und der kompromisslosen Präzision entspricht das Fräserprogramm den höchsten Qualitätsanforderungen.

Neben dem Standardprogramm bieten wir:

  • Vollhartmetall-Fräser für die Trocken- und Hartbearbeitung
  • Vollhartmetall-Schaftfräser Multi-Cut für anspruchsvolle Schruppbearbeitungen
  • HSS-Schaftfräser Alu-Cut garantieren eine hohe Prozesssicherheit auch bei labilen Rahmenbedingungen
  • Vollhartmetall-Schaftfräser TiNox-Cut für Inox und schwer zerspanbare Materialien
  • Wendeplattenfräser für die Schrupp- und Schlicht­bearbeitung

Speziell für den Formen- und Gesenkbau wurde von FRANKEN eine branchenspezifische Fräserreihe entwickelt.
Das Werkzeugangebot bietet neben wendeplattenbestückten Schaft-, Einschraub- und Aufsteckfräsern auch überlange Vollhartmetall-Kugel- und Torusfräser.
Als Ergänzung zu den Fräswerkzeugen wurde ein ­durchgängiges System an Adaptern, Reduzierungen ­und Spannfuttern entwickelt.

Neben der anwendungsspezifischen Beratung bieten wir Unterstützung bei der Entwicklung von modernen Frässtrategien auf eigenen Maschinen in unserer Entwicklungsabteilung an.

Welches Werkzeug für Ihre Bearbeitungsaufgabe das wirtschaftlichste ist, entnehmen Sie bitte unseren Printmedien, dem Elektronischen Katalog "Tool Finder Web" oder sprechen Sie mit unseren Spezialisten aus der Anwendungstechnik.

 
Social Media
EF-Workshops 2016
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2017 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2016

Die Ausbildungsplätze 2016 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.
ISO 9001:2008 Zertifikat